In 200 Tagen zur Diss – Der Diss Guide

  • Autor Silvio Gerlach
  • ISBN 978-3-936875-99-7
  • Format A5, Paperback
  • Seiten 284

Über das Buch

Der Diss-Guide ist ein detaillierter Projektplan mit Meilensteinen, Sprints und greifbaren Zwischenzielen. Das macht die Vielzahl von Aufgaben berechenbar und vermeidet viele typische Fehler und Folgefehler. Das Projekt läuft glatter, Erfolgserlebnisse verbessern die Arbeitsmoral und die Aussichten auf die erfolgreiche Beendigung der Dissertation steigen mit jedem Sprint.

Feedback von Doktoranden

" Der Diss-Guide von Studeo war der dritte Leitfaden, den ich mir zur Unterstützung für mein Promotionsvorhaben gekauft habe. … Von Beginn an legt der Autor viel Wert darauf, sich sofort dem Thema "Modellentwicklung" zu widmen bzw. erst sein Modell zu entwerfen und dann alles andere daran abzuarbeiten. … Mit dem Modell hatte ich auf einmal einen klaren Orientierungsrahmen und anhand dessen wusste ich, was brauche ich und was brauche ich nicht. Mega-Empfehlung an alle verzweifelten DoktorandInnen und besonders die, die gerade anfangen! Michael, Doktorand
" Angesprochen von dem Titel habe ich das Buch in einer Phase meiner Dissertation gekauft, in der ich beruflich stark eingebunden war, bereits eine gute Basis geschrieben hatte (>100 Seiten), jedoch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen habe. Durch den Aufbau in "Sprints" hilft das Buch, den großen "Berg" der Doktorarbeit in kleinere Häppchen herunterzubrechen und somit insbesondere Teilzeit-Doktoranden eine Struktur zu geben, in der sie Sicherheit beim Finalisieren ihrer Arbeit erhalten. Thommy, Doktorand

Antworten auf häufige Fragen

Wieso 200 Tage?

Die 200 Tage sind Arbeitstage á acht Stunden. Sie sind ein Erfahrungswert aus dem Dissertation-Coaching von Studeo. Durch das planmäßige Vorgehen werden Fehler und Folgefehler vermieden, was Zeit sparen kann.

Was für Beispiele sind im Diss-Guide enthalten?

Die Beispiele sind entlang von Beispielthemen entwickelt und in die einzelnen Sprints eingebaut. Beispielthemen sind: „Auswirkungen von Schokolade auf die Motivation von Studierenden“ oder „Lesegewohnheiten von Ebook-Lesern“.

In welchen Fächern hilft der Diss-Guide?

Der Diss-Guide hilft in allen Fächern mit dem Fokus auf Gewinnung von Erkenntnissen und der Dokumentationen von Vorgehen und Ergebnissen in einem Text.

Ich habe schon vor längerer Zeit angefangen. Kann mir der Diss-Guide auch mittendrin helfen?

Ja, wenn Du bereit bist, im Buch beim ersten Sprint anzufangen und zügig die ersten Sprints abzuarbeiten. Das geht in der Regel gut, weil viele Aufgaben bereits erledigt sind.