Alle Details zum Diss-Camp

Unser / Dein Fokus 

Antworten auf diese Fragen:

  1. WAS habe ich bisher alles geschafft?
  2. WAS sind meine geplanten Ergebnisse und Erkenntnisse?
  3. Welche konkreten Lücken gibt es im Text?
  4. Welche Inhalte füllen diese Lücken?
  5. Welche Quellen und Techniken brauche ich zum Schließen?
  6. Welche Schritte gehe ich, bis ich den Text fertig habe?

==> Diss-Projektplan 2.0 mit Meilensteinen und Sprints

Ergebnis

Jeder Teilnehmer  hat seinen schriftlichen Projektplan 2.0, einen „Masterplan“ für seine Dissertation

Für wen

Promovierende in der zweiten Hälfte der Dissertation

Fächer

BWL, VWL, alle Sozialwissenschaften, Pädagogik,
Ingenieurwissenschaften u.ä. (Jura ist ein eigenes Camp!)

Arbeitsmethoden

Einführung, Fragen & Antworten, Eigenarbeit, Gruppenarbeit, Präsentation

Ausrüstung

Laptop mit Online-Zugang, Schreibmaterial

Vorbereitung

3 Fragen beantworten

1. Fachrichtung?

2. Arbeitsthema?

3. Stand der Arbeit – Exposé fertig j/n, Daten gesammelt j/n,

wie viele Seiten circa geschrieben?

Dozent

Silvio Gerlach, Diss-Coach seit 2008

Wo

Berlin- Mitte (Mindspace)

Wann

Samstag 28. April 2018, 09.00 – 17.15 Uhr (mit 2 Pausen
á 15 Min. + Mittagspause)

Plätze

max. 8 Teilnehmer

Preis

299,00 EUR,

inklusive Mittagessen und Kaffee / Tee

Diss-Guide als Buch (Wert 39,95 EUR)

Aristolo Diss Guide (Wert 199,95 EUR),

Plagiatsanalyse (79,95 EUR)

FAQ:

Für wen ist das Thesis Camp?

Für alle, die nach längerem „Kampf“ oder auch einer Pause wieder anfangen und vor allem fertig werden wollen.

Wie schafft man einen Rettungsplan an einem Tag aufzustellen, wenn man
es vorher nicht in MONATEN geschafft hat?

Wir haben eine spezielle Methodik für die Inventur der bisherigen Ergebnisse, für die Analyse von Problemen und Anforderungen und vor allem Tools für die Erstellung.

Brauche ich nicht meine Quellen?

Nein, nicht für den Plan. Viele Schritte verlangen ein weißes Blatt und einen klaren Kopf.

Für welche Fächer ist das Diss-Camp?

Für alle sozialwissenschaftlichen und technischen Fächer, außer Naturwissenschaften und Jura. Dafür bieten wir bei Bedarf ein eigenes Diss-Camp an.

Wer ist der Dozent?

Der Dozent ist Silvio Gerlach, über 15 Jahre Erfahrung als Thesis- und Diss-Coach. Er hat schon Hunderte Doktoranden betreut, als Diss-Coach. Er
ist Autor des Buches „In 200 Tagen zur Diss – Der Diss Guide“ und betreibt mit seinem Team das Online-Portal Aristolo.com – Enjoy Research! Hier
findet sich der Online-Diss-Guide.

Ich habe ein sehr spezielles Thema. Wie kann mir da ein Außenstehender,
der vielleicht auch gar nicht von meinem Fach ist überhaupt helfen?

Sehr gut sogar. Würde das Fachwissen allein reichen, dann wäre die Dissertation ja gar kein Problem und vielleicht schon fertig. Denn das hast
Du ja… Wissenschaft ist universell, vergleichbar mit Projektmanagement. Hier ist das Projektziel auch vollkommen egal. Die Methoden bleiben gleich
genauso wie die Planungstools, Monitoring-Tools, Restriktionen, Ressourcen-Management etc. Der Dozent kommt übrigens aus dem Projektmanagement und hat jahrelang als Repetitor für VWL, BWL, Mathe und Statistik gearbeitet. Eine unschlagbare Kombination J

Wie bereite ich mich am besten vor?

  • Schreibe eine kurze Übersicht über den aktuellen Stand.
  • Mache den Schreibtisch leer.
  • Verschiebe ALLE Computer-Dateien in EINEN Ordner und nenne ihn Diss 1.0
  • Mache was anderes und bekomme den Kopf frei.

In welcher Phase der Diss bringt mir das Diss-Camp etwas?

Das Diss-Camp hilft Dir nur, wenn Dich schon sehr intensiv mit Deinem Thema befasst hast. Du solltest schon einiges gelesen und auch schon erste Daten
gesammelt oder eine Vorstudie gemacht haben. Wenn Du noch am Anfang stehst, dann ist das Diss-Camp Einstieg das richtige für Dich.

Wie melde ich mich für das Diss-Camp an?

Fülle das folgende Formular aus und melde Dich an.

silvio

Silvio Gerlach

Gründer von Studeo.de und Aristolo.com. Autor des Diss-Guide – “In 200 Tagen zur Diss“. Seit 20 Jahren Coach für wissenschaftliches Arbeiten.

Mehr Infos:

COACHING HOTLINE:

0800-788-336-1

coaching@studeo.de

Kontakt per Email aufnehmen