Schreibhemmung rückt das Ende der Thesis in weite Ferne… Dagegen gibt es eine wirksame Technik. Am Ende der Diplomarbeit, Bachelor- oder Masterarbeit kennt man das Ergebnis. Aber man kennt es eigentlich schon, wenn man die wichtigsten Quellen verarbeitet und die Analysen gemacht hat. Das nutzen wir aus.

Eine effektive Methode, um sich für das Schreiben zu motivieren ist die selbstbewusste Formulierung von Thesen zum Thema. Unter Thesen verstehen wir fundierte und begründete Behauptungen oder Aussagen.

Die Thesen-Technik gegen Schreibhemmung funktioniert so:

  • Stellen Sie sich vor, Ihre Arbeit ist fertig und Sie wissen alles über das Thema.
  • Versuchen Sie nun einmal, eine Zusammenfassung in Form von 7 bis 10 Aussagen oder Thesen zu den Ergebnissen Ihrer Arbeit schreiben.
  • Es schaut Ihnen niemand zu, Sie können also einfach drauflos schreiben.
  • Formulieren Sie einfach mit kühnem Schwung Ihre Sicht des Themas. Orientieren Sie sich dabei an der Gliederung.

Zwei Beispiele für Thesen in der Thesis sind:

A. Effektive Managementinformationssysteme sind ein strategischer Wettbewerbsvorteil und entscheiden immer mehr über die wirtschaftliche Zukunft von Unternehmen. Sie müssen rechtzeitig eingeführt werden, um die Marktstellung zu sichern.

oder

B. Die modellhafte Abbildung der Essenz von Geschäftsprozessen im Unternehmen ist die wichtigste Voraussetzung für die reibungslose Funktion von Managementinformationssystemen in Firmen. Sie muss in enger Zusammenarbeit zwischen externen Experten und Mitarbeitern des Unternehmens herausgearbeitet werden.

Sie erkennen durch diese Übung, wie genau Sie das Thema schon kennen und dadurch enormes Selbstvertrauen gewinnen.

Spätestens jetzt bekommen Sie auch Spaß an der Sache. Denn Sie sehen etwas schwarz auf weiß vor sich. Sie können diese Thesen auch mit Ihrem Betreuer oder einem Freund diskutieren. Vielleicht nennen Sie die Ausarbeitung dann nicht Thesen, sondern einfach Zusammenfassung oder Gedanken.

Haben Sie Ihre Thesen abgeschlossen, dann haben Sie das Ende der Arbeit schon geistig vorweggenommen, Ihre Arbeit ist damit im Geiste schon vollendet. Das wird Ihnen ungeahnte Kräfte verleihen!

Sie kennen nun den Anfang, den Weg (die Inhalte) und das Ende. Damit haben Sie die Arbeit nun von allen Seiten im Griff. Und Sie haben keine Ausreden mehr. Denn jetzt geht es ans Schreiben.

Viel Erfolg beim Abschluss Ihrer Thesis oder Dissertation

wünschen Silvio Gerlach und das Studeo Team

Du willst in 31 Tagen fertig sein?

Dann schau Dir jetzt den 31 Tage Thesis Guide für die Bachelorarbeit oder Masterarbeit an und lade das Starterpaket herunter:

schreiben

 

Mehr Tipps

Wer ist Silvio Gerlach?

Silvio ist Thesis- und Diss-Coach seit 2003 und Gründer von Studeo und Aristolo in Berlin. Er liebt das Schreiben und ist Autor zahlreicher Bücher wie des Thesis Guides “In 31 Tagen zur Thesis“ und des Dissertation Guides “In 200 Tagen zur Diss“.
Silvio will jedem Studi EIN Semester sparen.

Ähnliche Artikel

Mehr Tipps